Posts Tagged ‘Oslo’

Germany twelve points

by on Sonntag, Mai 30th, 2010

Lovely Lena hat’s geschafft und ganz Deutschland feiert sein neues Fräuleinwunder. Gewonnen den ESC, mit sehr großem Vorsprung, zu Recht finde ich, es war eindeutig eins der besseren Lieder und die Performance war einzigartig!

Zum Schluß hatte ich fast ein wenig Sorge, daß sie vor Begeisterung, Nervosität zusammenklappte, aber es ging gut und mit der Deutschlandflagge – ganz unbefangen – erinnerte sie mich ein wenig an Linus mit seiner Kuscheldecke…
Tja und die Realität ließ diese Glosse auch zu einem Epic Fail werden – erfreulich!

Auch für Raab freue ich mich, er hat sich jetzt (nach 12 Jahren) auch international durchsetzen können, gegen RTL, DSDS, den Anwürfen der Yellow Press, endlich den ersten Platz, toll! Hier einige klare Aussagen von ihm, Respekt! Jetzt lassen wir Ihn auch ne neue Regierung casten und alles wird gut!

Satellite lief gestern Abend gefühlt immer und überall, sogar im Rose Club und quasi als Endlosschleife beim Rauskehren im Stereo, es war ein wirklich toller, gelungener Abend und heute ist es schön zu sehen, wie sehr sich diese Nation freuen kann!

Update: Ein paar Infos zu Lena, ihrem Mentor + Manager Raab und den Medien.

(weiterlesen …)

Neues Deutschland – für Oslo

by on Freitag, März 12th, 2010

Hey, hab von dem ganzen Ding außer diesem Spiegel-Artikel USFO vs. Bohlens DSDS nur sehr wenig mitbekommen, aber das wird spannend: die Endausscheidung heute und dann in Oslo!

Denn die beiden Mädels rocken ja echt die Bühne, und egal wer von den beiden gewinnt, es wird ein Gewinn für den Content in Oslo sein. Die Performance ist richtig gut, wenn das unsere / Deutschlands neue Stimmen und Gesichter sind, dann sollen sie machen, einfach weitermachen – Chapeau!

Oh Gott, Raab redet sich grade vor Begeisterung um Kopf und Kragen: “verzaubert – unter Kobolden – es blüht alles!”

Ok, die Fräulein-Wunder – Ähnlichkeit mit Nicole ist schon augenfällig, aber egal, die sind so viel frischer, echte und authentischer, das begeistert wirklich! Halt keine blonde Rauschegold-Loreleis, sondern schwarzhaarige Emo-Tussen, was ja auch viel besser in unsere Zeit paßt!

Und Lena Meyer-Landrut sollte gewinnen, die Bühnenpräsenz dieses Kobold ist unglaublich – vor allem für 18 Jahre!