Archive for the ‘Andreas’ Category

“Was wollen sie jetzt von mir?”

by on Mittwoch, Juli 2nd, 2014

Krass, eben zwischen Belgien und USA schon wieder eine Verlängerung!
Hier eine wunderschöner Kommentar über DAS Interview mit Per Mertesacker gestern… Emotionen müssen raus, auch der Zorn, sei es wie hier oder der berühmte Stinkefinger unseres SPD-Kanzlerkandidaten.

In Zeiten, da die Säue zwar immer kleiner werden, aber die Dörfer immer größer, ist die lässige Toleranz für einen spontanen, im Grunde harmlosen Affektüberschuss kaum noch vorhanden.

Zugleich eine schöne Beschreibung dieses unangenehmen Haters-gonna-hate viel zu vieler Menschen, bei denen Zurückhaltung und Relaxed-Sein zu einem Stock im Arsch geronnen ist…

Ach ja: Aus dem bestem Album dieses Frühjahrs: M. Wiebusch: Haters gonna hate! Auch wenn die Qualität dieses Vids nicht die beste ist!

Hoeneß, die Steuerhinterziehung und die Amigos

by on Dienstag, November 5th, 2013

Das muß man sich im Munde zergehen lassen, O-Ton Franz Beckenbauer am 04.11.2013, 19:00 in den heute-Nachrichten:

Deswegen ist man ja noch nicht verurteilt, also das ist ja vielleicht eine gute Chance für ihn,
alles offen zu legen, um den Leuten zu beweisen, es war wirklich ein Fehler.
Es ist ein Fehler und ich denke, man sollte nicht einen verurteilen, der mal einen Fehler gemacht hat.

Besser kann man die Amigo-Haltung in Bayern (und nicht nur dort) nicht beschreiben: Schmeißt alle Strafrichter und Staatsanwälte raus, seid tolerant und nehmt Rücksicht, warum soll man auch jemanden verurteilen, nur weil er einen Fehler machte…

 

Autobahn für mich allein

by on Montag, August 26th, 2013

Bin wohl schon länger nicht mehr nachts auf der Autobahn gewesen oder sind die leerer geworden, zumindest wenn Sommerferien hier in NRW sind?
Kam gestern Nacht  wirklich spät, so gegen 3, von einem schönen Geburtstag im Bergischen zurück und hatte tatsächlich meine drei Spuren auf der A3 für mich, keine Lichter vor mir oder hinter mir, geschweige denn Fahrzeuge, nur ab und an auf der Gegenfahrbahn.
Schon sehr lange nicht mehr erlebt, aber ein schönes Gefühl!

Erster herbstlicher Tag in 2013

by on Montag, August 26th, 2013

Kalt, ok kühl, war es heute, mal grade 17 oder 18°, viel Regen und die ersten braunen Blätter liegen auf der Straße – mitsamt dem unangenehmen Gefühl, daß dieser wunderschöne Sommer jetzt wohl vorbei ist, dabei ist der August noch nicht einmal ganz ‘rum.
Tja Hochsommer, war schön mit Dir, vermiß Dich jetzt schon, schick uns ein tollen Altweibersommer vorbei!

Man lernt!

by on Mittwoch, August 21st, 2013

Erfahrung ist ein brutaler Lehrer, aber man lernt. Mein Gott, lernt man.
— C. S. Lewis

 

Wut ist nur die Angst, die sich nach innen kehrt!

by on Mittwoch, Juli 3rd, 2013

Weiße Ostern

by on Sonntag, März 31st, 2013

Eigentlich wollte ich es ja nicht schreiben, aber natürlich mußte es hier heute doch noch (etwas) schneien.. ich kann das weiße Zeug echt nicht mehr sehen.

Und auch wenn Ostern ziemlich früh ist dieses Jahr… etwas mehr Sonne und wärmer, das wär’s!

Frohe Ostern

by on Samstag, März 30th, 2013

schöne Feiertage und viele Eier…

Warum man Köln lieben kann

by on Sonntag, Februar 17th, 2013

obwohl man hier wohnt, erklärt eine wunderbare Glosse aus der ZEIT mit dem verräterischen Titel “Kölner U-Bahn – Fertig im Jahre 2613″.

Ach und eigentlich ist es schön, daß der Dom, meinethalben auch die U-Bahn, noch nicht fertig ist, denn wenn die Welt untergegangen ist, ist es sogar in Köln nicht mehr lebenswert!

Jetzt haben Sie mich – die Pinguine

by on Sonntag, Januar 27th, 2013

Habe doch tatsächlich mehr Linux-Geräte/-Devices im tagtäglichen Einsatz als Windows-Kisten…

Na, irgendwann mußte das ja passieren!